Vorbereitungslehrgang

Der Vorbereitungslehrgang stellt den Einstieg und die Zugangsvoraussetzung für den Aufbaulehrgang dar. Die Ausbildung dient zum einen dazu, bautechnisches Grundwissen zu erwerben und zum anderen dazu, eine Basis in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik als Vorbereitung für die spätere standardisierte Reifeprüfung zu schaffen.

Infobox
Voraussetzungen
Pflichtschulabschluss und Erreichen des 18 Lebensjahres; LAP nicht facheinschlägig, LAP facheinschlägig (z.B. Maurer, Zimmerer), Bauhandwerker, Werkmeister
Dauer: 1 Wintersemester (Übertritt im Sommersemester in den Aufbaulehrgang)
Abschluss
Zeugnis (Zugang zu Aufbaulehrgang)

Ein Besuch ist verpflichtend, falls Sie nicht eine Fachschule im Bereich der Bautechnik besucht haben oder über eine Reifeprüfung, Berufsreifeprüfung oder Studiumsberechtigungsprüfung verfügen. Facheinschlägige Kenntnisse können angerechnet werden.

Liebe(r) InteressentIn

Sie verwenden eine alte Browserversion (< IE9)

Um die Website ohne Einschränkungen betrachten zu könnne, führen Sie bitte ein Update ihres aktuellen Browsers (Internet Explorer) durch oder installieren sich zusätzlich einen anderen Browser (z.B. Google Chrome oder Firefox).

Alternative Browser:

OPEN HOUSE INFO 2015

Besuchen Sie uns beim OPEN HOUSE 2015 in der Ortweinschule und lassen Sie sich persönlich beraten.

Wir bieten Führungen durch Abteilungen und Fachrichtungen für alle interessierten Eltern und SchülerInnen. Nehmen Sie – falls vorhanden – Mappen mit Ihren Arbeiten mit, damit wir Ihnen ein ausführliches Feedback geben können.

Wir informieren unter anderem über:

Für alle Fachrichtungen der Abteilung Kunst & Design bekommen Sie außerdem spezielle Informationen über

Während des OPEN HOUSE finden Sie die ideale Möglichkeit, um alle Fragen zu stellen, die Sie zur Schule haben. Sie bekommen Einblick in sämtliche Bereiche der angebotenen Ausbildungsschwerpunkte.