Koordinationsteam für Krisen

Um in Krisen- und Notfallsituationen (Selbstgefährdung, besondere Gewaltsituationen, Katastrophensituationen, schwere Unfälle, Suchtprobleme, Todesfälle, usw.) rasch und kompetent handeln zu können, ist es bereits im Vorfeld wichtig pädagogische, psychologische, medizinische und organisatorische Aspekte zu bedenken um für einen eventuellen Ernstfall gut vorbereitet zu sein.

Das Koordinationsteam für Krisen erarbeitet für die Schule klar definierte Checklisten, denen Verantwortungs- und Meldestrukturen entnommen werden können, damit alle schnell und effizient die richtigen Schritte im Notfall setzen können.

Koordinationsteam für Krisen

  • Prof. Mag. Theol. Ottilie Edith Kumpitsch
  • Dr. med. Barabara Ackerl, Schulärztin
  • Prof. Mag. Christa Binder
  • Ing. Johann Friesacher, Obmann des Elternvereins
  • DI Dr. techn. Manfred Kniepeiss, Direktor
  • VL Dipl.-Päd. Josef Raith, Sicherheitsvertrauensperson

Dokumente für Krisenmanagement

Liebe(r) InteressentIn

Sie verwenden eine alte Browserversion (< IE9)

Um die Website ohne Einschränkungen betrachten zu könnne, führen Sie bitte ein Update ihres aktuellen Browsers (Internet Explorer) durch oder installieren sich zusätzlich einen anderen Browser (z.B. Google Chrome oder Firefox).

Alternative Browser:

OPEN HOUSE INFO 2015

Besuchen Sie uns beim OPEN HOUSE 2015 in der Ortweinschule und lassen Sie sich persönlich beraten.

Wir bieten Führungen durch Abteilungen und Fachrichtungen für alle interessierten Eltern und SchülerInnen. Nehmen Sie – falls vorhanden – Mappen mit Ihren Arbeiten mit, damit wir Ihnen ein ausführliches Feedback geben können.

Wir informieren unter anderem über:

Für alle Fachrichtungen der Abteilung Kunst & Design bekommen Sie außerdem spezielle Informationen über

Während des OPEN HOUSE finden Sie die ideale Möglichkeit, um alle Fragen zu stellen, die Sie zur Schule haben. Sie bekommen Einblick in sämtliche Bereiche der angebotenen Ausbildungsschwerpunkte.