Schulärzte

Die Aufgabe der SchulärztInnen in der HTBLVA Ortweinschule umfasst im Sinne der Schulgesundheitspflege die jährliche schulärztliche Untersuchung nach P. 66 SchuG. Hier arbeiten wir als Präventivmediziner. Wir zeigen Fehlentwicklungen auf und weisen auf Krankheitssymptome hin. Die Behandlung dieser obliegt dann dem eigenen Haus-/ Facharzt.

Im Sinne der kontinuierlichen Betreuung aller Schülerinnen übernehmen wir die Aufgabe als Vertrauensärzte. Bei Ausbrechen bzw. Gefahr einer Infektionskrankheit arbeiten wir mit den Gesundheitsbehörden zusammen. Wir beteiligen uns an Gesundheitsprojekten der Schule, leisten und unterstützen Erste Hilfe, verfassen Statistiken und geben einen jährlichen Jahresbericht über den Gesundheitszustand der SchülerInnen ab.

Für die Gesundheit betreffenden Fragen und Anliegen stehen wir gerne in regelmäßig abgehaltenen Sprechstunden zur Verfügung.

NameKontaktdaten
Dr. med. Barbara Ackerl
Dr. med. Doris Egger
Dr. med. Christoph Heher
Verwaltungsleitung (Raum 4.0.7)
Email
T: +43 (0)5 0248019 - 600
F: +43 (0) 5 0248019 - 999

Liebe(r) InteressentIn

Sie verwenden eine alte Browserversion (< IE9)

Um die Website ohne Einschränkungen betrachten zu könnne, führen Sie bitte ein Update ihres aktuellen Browsers (Internet Explorer) durch oder installieren sich zusätzlich einen anderen Browser (z.B. Google Chrome oder Firefox).

Alternative Browser:

OPEN HOUSE INFO 2015

Besuchen Sie uns beim OPEN HOUSE 2015 in der Ortweinschule und lassen Sie sich persönlich beraten.

Wir bieten Führungen durch Abteilungen und Fachrichtungen für alle interessierten Eltern und SchülerInnen. Nehmen Sie – falls vorhanden – Mappen mit Ihren Arbeiten mit, damit wir Ihnen ein ausführliches Feedback geben können.

Wir informieren unter anderem über:

Für alle Fachrichtungen der Abteilung Kunst & Design bekommen Sie außerdem spezielle Informationen über

Während des OPEN HOUSE finden Sie die ideale Möglichkeit, um alle Fragen zu stellen, die Sie zur Schule haben. Sie bekommen Einblick in sämtliche Bereiche der angebotenen Ausbildungsschwerpunkte.