MEP3

Im Gegenstand „Medienproduktion“ können die SchülerInnen fachspezifische Medienprodukte unter Einhaltung technischer und gestalterischer Rahmenbedingungen, die u.a. aus der „Mediengestaltung“ heraus formuliert werden, umsetzen. Sie können die fachspezifischen Formalismen, Konventionen und Normen anwenden, um den Qualitätsanforderungen zu entsprechen. Die Schülerinnen und Schüler sind in der Lage mögliche Produktionsrisiken zu erkennen und entsprechend darauf zu reagieren. Im Unterricht wird die analoge und digitale Welt des Fachgebiets entsprechend ihrer Bedeutungen und des pädagogisch-fachlichen Nutzens unterrichtet. Die Produktionen werden innerhalb eines komplexen Ablaufes eines Fotostudios, als auch on location mit adäquaten Equipment umgesetzt.

Projekte

Liebe(r) InteressentIn

Sie verwenden eine alte Browserversion (< IE9)

Um die Website ohne Einschränkungen betrachten zu könnne, führen Sie bitte ein Update ihres aktuellen Browsers (Internet Explorer) durch oder installieren sich zusätzlich einen anderen Browser (z.B. Google Chrome oder Firefox).

Alternative Browser:

OPEN HOUSE INFO 2015

Besuchen Sie uns beim OPEN HOUSE 2015 in der Ortweinschule und lassen Sie sich persönlich beraten.

Wir bieten Führungen durch Abteilungen und Fachrichtungen für alle interessierten Eltern und SchülerInnen. Nehmen Sie – falls vorhanden – Mappen mit Ihren Arbeiten mit, damit wir Ihnen ein ausführliches Feedback geben können.

Wir informieren unter anderem über:

Für alle Fachrichtungen der Abteilung Kunst & Design bekommen Sie außerdem spezielle Informationen über

Während des OPEN HOUSE finden Sie die ideale Möglichkeit, um alle Fragen zu stellen, die Sie zur Schule haben. Sie bekommen Einblick in sämtliche Bereiche der angebotenen Ausbildungsschwerpunkte.