Akt (AK)

Das Unterrichtsfach AKT thematisiert architektonische und existentielle Aspekte. Unter Berücksichtigung von Anatomie, Morphologie und Physiologie des Körpers im Raum wie auch durch bewusste Negierung der zunächst angedachten, tradierten Gesetzmäßigkeiten kann hier zeichnerisch/skizzenhaft nachgedacht werden.

Der gesellschaftlich-brisante Aspekt von Nacktheit/Ausgesetztheit kann in diesem Fach aktualisiert mitgedacht werden. Die StudentInnen sollen die menschliche Figur in ihren Aktions- und Funktionsradien erfassen können; zur selbstständigen Umsetzung in die kompositionelle Gestaltung fähig sein; Form und Funktion des menschlichen Körpers in ihren Gesetzmäßigkeiten kennen;

Studium am Modell, Proportion, Funktion, Studium am Skelett, anatomisches Zeichnen, Steigerung der persönlichen Anlagen, Bewegungsstudien. 

Liebe(r) InteressentIn

Sie verwenden eine alte Browserversion (< IE9)

Um die Website ohne Einschränkungen betrachten zu könnne, führen Sie bitte ein Update ihres aktuellen Browsers (Internet Explorer) durch oder installieren sich zusätzlich einen anderen Browser (z.B. Google Chrome oder Firefox).

Alternative Browser:

OPEN HOUSE INFO 2015

Besuchen Sie uns beim OPEN HOUSE 2015 in der Ortweinschule und lassen Sie sich persönlich beraten.

Wir bieten Führungen durch Abteilungen und Fachrichtungen für alle interessierten Eltern und SchülerInnen. Nehmen Sie – falls vorhanden – Mappen mit Ihren Arbeiten mit, damit wir Ihnen ein ausführliches Feedback geben können.

Wir informieren unter anderem über:

Für alle Fachrichtungen der Abteilung Kunst & Design bekommen Sie außerdem spezielle Informationen über

Während des OPEN HOUSE finden Sie die ideale Möglichkeit, um alle Fragen zu stellen, die Sie zur Schule haben. Sie bekommen Einblick in sämtliche Bereiche der angebotenen Ausbildungsschwerpunkte.