Mo. 12.02.2018_11:55h

Language Week in Edinburgh

Bobby gehörte dem Polizisten John Gray und soll nach dessen Tod im Jahr 1858 die übrigen 14 Jahre seines eigenen Lebens an Grays Grab auf dem Kirchhof der Greyfriars Kirk in der Altstadt von Edinburgh verbracht haben. Schon kurz nach Bobbys Tod schuf der Bildhauer William Brodie 1872 eine lebensgroße Statue, die vor einem Pub vor dem Friedhof Greyfriars Kirkyard in Edinburgh dem treuen Hund ein Denkmal setzte.

Die diesjährige English Language Week findet von 8. bis 15. Februar statt. 50 Schülerinnen der 4. Klassen Kunst und Design verbringen eine Woche in Edinburgh, um ihre Sprachkenntnisse in authentischer Umgebung zu erproben und zu erweitern. Ob das Rubbeln von Grayfriers Bobby`s Nase dabei hilft? Man weiß es nicht. Auf alle Fälle dürfte es in Edinburgh eine Woche lang noch nie so wenig geregnet haben und Schottland hat sich außerdem am gestrigen Sonntag im Rahmen der 6 Nations Rugby Championship knapp gegen Frankreich durchgesetzt. Yes!

Zur Übersicht

Liebe(r) InteressentIn

Sie verwenden eine alte Browserversion (< IE9)

Um die Website ohne Einschränkungen betrachten zu könnne, führen Sie bitte ein Update ihres aktuellen Browsers (Internet Explorer) durch oder installieren sich zusätzlich einen anderen Browser (z.B. Google Chrome oder Firefox).

Alternative Browser:

OPEN HOUSE INFO 2015

Besuchen Sie uns beim OPEN HOUSE 2015 in der Ortweinschule und lassen Sie sich persönlich beraten.

Wir bieten Führungen durch Abteilungen und Fachrichtungen für alle interessierten Eltern und SchülerInnen. Nehmen Sie – falls vorhanden – Mappen mit Ihren Arbeiten mit, damit wir Ihnen ein ausführliches Feedback geben können.

Wir informieren unter anderem über:

Für alle Fachrichtungen der Abteilung Kunst & Design bekommen Sie außerdem spezielle Informationen über

Während des OPEN HOUSE finden Sie die ideale Möglichkeit, um alle Fragen zu stellen, die Sie zur Schule haben. Sie bekommen Einblick in sämtliche Bereiche der angebotenen Ausbildungsschwerpunkte.