Di. 05.07.2016

Ausstellung und Stipendienvergabe Meisterschule für Kunst und Gestaltung

Mit gleich 6 Stipendien wurden in diesem Jahr die künstlerischen Leistungen der diesjährigen AbsolventInnen der Meisterschule für Kunst und Gestaltung im Rahmen ihrer Diplomarbeitsausstellung honoriert.
 

Andrea Schlemmer, Meisterschule für Malerei, und Beate Gatschelhofer, Meisterschule für Keramische Formgebung, sind Trägerinnen der 2016 neu geschaffenen Ortweinstipendien des Landes. Diese wurden von Patrick Schnabl, Leiter der A9 Kultur, Europa, Außenbeziehungen der Steiermärkischen Landesregierung, namentlich vergeben. Beide werden außerdem am 17. November 2016 gemeinsam mit den Kunst- und Kulturstipendien des Landes Steiermark offiziell in feierlichem Rahmen im Universalmuseum Joanneum überreicht.

Alexandra Zsolnai, Meisterschule Malerei, durfte sich über die Vergabe des Stipendiums der Akademie Graz, überreicht durch Sarah Tünkler, Kürbis Wies (in Vertretung von Astrid Kury) freuen.

Leo Rogler, Meisterschule Bildhauerei, wurde für seine Arbeit mit einem Artist in Residence - Stipendium im Atelier im Schwimmbad Wies, ebenfalls von Sarah Tünkler übergeben, ausgezeichnet.

Von den, durch den Keramischen Kreis Kapfenstein erstmals geschaffenen Arbeitsstipendien, überreicht von Nikolaus Hellmayr, ging eines an Gregor Fauland, Absolvent der Meisterschule für Keramische Formgebung, das zweite an Lisa Manninger, Schülerin des Ausbildungsschwerpunkts Keramik Art Craft.

Ein dreimonatiges Taiwan-Stipendium der Kulturabteilung des Landes wurde an Daniela Gutmann, Absolventin der Meisterschule für Keramische Formgebung, vergeben.

Melchior Saux, Meisterschule für Schmuck und Metallgestaltung, wurde mit einer Personalausstellung in der kunst.wirt.schaft Graz, vergeben von Galeristin und Schmuckkünstlerin Andrea Zahlbruckner, bedacht.

Über mangelndes Publikumsinteresse konnten sich Abteilungsvorstand Martin Hörl, die betreuenden ProfessorInnen und die ausstellenden KünstlerInnen wahrlich nicht beklagen. Unter den zahlreichen Gästen fanden sich auch Damen und Herren aus schulnahen und Kunst- und Kulturinstitutionen ein, unter ihnen Alexia Getzinger, Vizepräsidentin des LSR Steiermark, Wolfgang Gugl, Hochschulrat - Vorsitzender der PH Steiermark, Andrea Zahlbruckner, kunst.wirt.schaft Graz, Elisabethstraße, Christiane Kada, Kulturabteilung A9 und viele andere.

Zur Übersicht

Liebe(r) InteressentIn

Sie verwenden eine alte Browserversion (< IE9)

Um die Website ohne Einschränkungen betrachten zu könnne, führen Sie bitte ein Update ihres aktuellen Browsers (Internet Explorer) durch oder installieren sich zusätzlich einen anderen Browser (z.B. Google Chrome oder Firefox).

Alternative Browser:

OPEN HOUSE INFO 2015

Besuchen Sie uns beim OPEN HOUSE 2015 in der Ortweinschule und lassen Sie sich persönlich beraten.

Wir bieten Führungen durch Abteilungen und Fachrichtungen für alle interessierten Eltern und SchülerInnen. Nehmen Sie – falls vorhanden – Mappen mit Ihren Arbeiten mit, damit wir Ihnen ein ausführliches Feedback geben können.

Wir informieren unter anderem über:

Für alle Fachrichtungen der Abteilung Kunst & Design bekommen Sie außerdem spezielle Informationen über

Während des OPEN HOUSE finden Sie die ideale Möglichkeit, um alle Fragen zu stellen, die Sie zur Schule haben. Sie bekommen Einblick in sämtliche Bereiche der angebotenen Ausbildungsschwerpunkte.