Do. 01.06.2017_10:00h

GEEZWOOD: Ein Ortwein-Absolvent auf dem Holzweg

Der junge Grazer Holzkünstler Dominic Daschkiewicz eröffnete vor kurzem am Grieskai sein Atelier Geezwood. Sein Handwerk hat er in der Ortweinschule gelernt bzw. perfektioniert. Bei einem rauschenden Fest im Beisein zahlreicher Lehrender und AbsolventInnen konnte man seine Kunstwerke bewundern, die altes Holz und neue Funktion verbinden. Mit dabei auch eine „Holz-Torte“ von Suna Robatscher alias Törtchenprinzessin, ebenfalls eine frühere Ortweinschülerin und heute erfolgreiche Back-Unternehmerin. 

Kirsche trifft Holz

Demnächst ist Geezwood auch beim 1. Alpe-Adria Kirschenfest zu erleben. Graz wird am 2. Juni 2017 von 10 bis 18 Uhr zur Kirschhauptstadt. Dominic Daschkiewicz stellt dabei sein neuestes Objekt aus Kirschholz vor, das die Steiermark, Slowenien und Kärnten in sich vereint.

Das erste Grazer Kirschenfest vor dem Eisernen Tor bietet Gemeinden aus der Alpe-Adria-Region die Gelegenheit, sich auf vielfältige Weise zu präsentieren. Daschkiewicz fertigte aus diesem Anlass das Unikat „Cerasium“, das Holz und Metall zu einer Einheit zusammenfügt. Das Tischobjekt ist von Hand gefertigt und CO2-neutral, es steht für Liberalität und Emotion. Und es erzählt die Geschichte einer Generation, die grenzüberschreitend denkt. Nach dem Auftritt in Graz reist Cerasium nach Kärnten und Slowenien. Künstler Daschkiewicz, der an der Abteilung Kunst & Design der Ortweinschule seinen Abschluss machte, freut sich über einen Besuch in seinem Atelier – eine telefonische Voranmeldung wäre allerdings hilfreich. 

Weitere Infos:

GEEZWOOD Atelier, Grieskai 76, 8020 Graz, office@geezwood.com, https://www.facebook.com/GEEZWOOD

Kirschenfest: https://www.graztourismus.at/de/sehen-und-erleben/veranstaltungen/veranstaltungskalender/1.alpe-adria-kirschenfest_ev-7684

Törtchenprinzessin: https://www.facebook.com/toertchenprinzessin/

Fotos: Rosa Zourek

Zur Übersicht

Liebe(r) InteressentIn

Sie verwenden eine alte Browserversion (< IE9)

Um die Website ohne Einschränkungen betrachten zu könnne, führen Sie bitte ein Update ihres aktuellen Browsers (Internet Explorer) durch oder installieren sich zusätzlich einen anderen Browser (z.B. Google Chrome oder Firefox).

Alternative Browser:

OPEN HOUSE INFO 2015

Besuchen Sie uns beim OPEN HOUSE 2015 in der Ortweinschule und lassen Sie sich persönlich beraten.

Wir bieten Führungen durch Abteilungen und Fachrichtungen für alle interessierten Eltern und SchülerInnen. Nehmen Sie – falls vorhanden – Mappen mit Ihren Arbeiten mit, damit wir Ihnen ein ausführliches Feedback geben können.

Wir informieren unter anderem über:

Für alle Fachrichtungen der Abteilung Kunst & Design bekommen Sie außerdem spezielle Informationen über

Während des OPEN HOUSE finden Sie die ideale Möglichkeit, um alle Fragen zu stellen, die Sie zur Schule haben. Sie bekommen Einblick in sämtliche Bereiche der angebotenen Ausbildungsschwerpunkte.