Ortweinschule

Die Ortweinschule bietet mit ihren Abteilungen für Bautechnik sowie Kunst&Design eine fundierte technisch-gewerbliche Berufsausbildung und zugleich umfangreiche Allgemeinbildung. Wir vermitteln Wissen, das sich an aktuellen Standards orientiert und dabei die Chancen und Möglichkeiten, aber auch die Ansprüche des Arbeitsmarkts berücksichtigt. Apropos Zukunft: Die Absolventinnen und Absolventen der Ortweinschule sind zum Studium an allen heimischen Universitäten, Fachhochschulen und Akademien berechtigt.

Berufsbegleitende Weiterbildungsangebote an unserer Schule dienen als zusätzlicher wichtiger Beitrag zur Erweiterung und Verbesserung von Qualifikationen. Das konsequente Einbeziehen von neuen Arbeitsmethoden und Arbeitsmitteln und der praxisbezogene Erfahrungsschatz der Lehrenden ermöglicht einen bestmöglichen Einstieg in das Berufsleben. Unser gemeinsames Ziel ist es, die Ortweinschule als überregional bedeutsames Kompetenzzentrum für die Vermittlung von technischen und künstlerischen Qualifikationen zu etablieren.

KALENDER

  • Do. 21.12.2017_8:00h - Do. 21.12.2017_9:00h

    Vorweihnachtlicher Gottesdienst, Eucharistifeier in der Salvatorkirche (Robert-Stolz-Gasse 3, in der Nähe der Schule)

  • So. 24.12.2017 - Sa. 06.01.2018

    WEIHNACHTSFERIEN

  • Mo. 08.01.2018_8:00h - Fr. 19.01.2018_12:00h

    Anmeldung zur Eignungsprüfung für die Abteilung Kunst & Design (14+)

    in der Zeit vom 08.01. bis 19.01.2017 von 08:00 bis 12:00 Uhr

  • Do. 18.01.2018_9:00h - So. 21.01.2018_18:00h

    Häuslbauer Messe 2017, Messe Graz

    jeweils von 09:00 - 18:00 Uhr

  • Fr. 26.01.2018_12:00h

    SchUG-BKV: Antrag auf Leistungsfeststellung nach §21 (3) SchUG-BKV für WS 2017/18 beim zuständigen Studienkoordinator

  • Do. 01.02.2018_8:00h - Di. 06.02.2018_18:00h

    Noteneintragung in die Gitterlisten für alle Lehrerinnen und Lehrer

  • Fr. 02.02.2018_8:00h - Fr. 09.02.2018_12:00h

    Anmeldung für Erwachsenenbildung / 2. Semester

  • Sa. 03.02.2018_9:00h - Sa. 03.02.2018

    Eignungsprüfung für die Abteilung Kunst & Design - Tagesschule

  • Mi. 07.02.2018_8:00h - Do. 08.02.2018_18:00h

    Noteneingabe ins SOKRATES durch die Jahrgangs- und Klassenvorständ/innen (JV + KV) sowie Studienkoordinator/innen

  • Mi. 07.02.2018_8:00h - Mi. 07.02.2018_13:30h

    Schnuppertag für die Abteilung Bautechnik / Anmeldung in der Schülerkanzlei: Tel. 05 0248 019 - 102

    Schnuppertage für die Abteilung Kunst & Design können über Herrn Abteilungsvorstand Mag. Martin Hörl [E-Mail: HOERL.Martin@ortweinschule.at, Tel. 05 0248 019 - 201] individuell vereinbart werden.

  • Do. 08.02.2018 - Do. 08.02.2018_12:00h

    Alle Jahrgangsvorständ/innen (JV) der Höheren Abteilung Bautechnik: Abgabe einer Kopie der Gitterliste nachweislich bei Abteilungsvorstand Dürnsteiner

  • Do. 08.02.2018_8:00h - Do. 08.02.2018_13:30h

    Schnuppertag für die Abteilung Bautechnik / Anmeldung in der Schülerkanzlei: 05 0248 019 - 102

    Schnuppertage für die Abteilung Kunst & Design können über Herrn Abteilungsvorstand Mag. Martin Hörl [E-Mail: HOERL.Martin@ortweinschule.at, Tel. 05 0248 019 - 201] individuell vereinbart werden.

> weitere Termine

Liebe(r) InteressentIn

Sie verwenden eine alte Browserversion (< IE9)

Um die Website ohne Einschränkungen betrachten zu könnne, führen Sie bitte ein Update ihres aktuellen Browsers (Internet Explorer) durch oder installieren sich zusätzlich einen anderen Browser (z.B. Google Chrome oder Firefox).

Alternative Browser:

OPEN HOUSE INFO 2015

Besuchen Sie uns beim OPEN HOUSE 2015 in der Ortweinschule und lassen Sie sich persönlich beraten.

Wir bieten Führungen durch Abteilungen und Fachrichtungen für alle interessierten Eltern und SchülerInnen. Nehmen Sie – falls vorhanden – Mappen mit Ihren Arbeiten mit, damit wir Ihnen ein ausführliches Feedback geben können.

Wir informieren unter anderem über:

Für alle Fachrichtungen der Abteilung Kunst & Design bekommen Sie außerdem spezielle Informationen über

Während des OPEN HOUSE finden Sie die ideale Möglichkeit, um alle Fragen zu stellen, die Sie zur Schule haben. Sie bekommen Einblick in sämtliche Bereiche der angebotenen Ausbildungsschwerpunkte.