Bildhauerei Objektdesign Restaurierung

Bildhauerei Objektdesign Restaurierung

 Die Verknüpfung von technischen und künstlerischen Fähigkeiten ist die Basis unserer Ausbildung. Unsere Spezialität ist Materialvielfalt, Handwerk und Innovationsvermögen, in neuen wie in traditionellen Techniken. Der Entwurf in allen zeichnerischen, analogen wie digitalen Medien liegt uns ebenso am Herzen, wie die Umsetzung dreidimensionaler Objekte, die Restaurierung, Raumkonzepte und die Projektentwicklung. 

Du bist vielseitig interessiert und arbeitest gern in der dritten Dimension?

 Wir bieten dir eine fundierte Ausbildung in der Arbeit mit Ton, Gips, Holz, Papier, Metall, Stein, Beton und Kunststoffen. Die Symbiose von klassischen Handwerksmethoden und modernen Produktionstechniken ist bei uns Programm. Als Allrounderin oder Allrounder wirst du bei uns für vielseitigste Berufsfelder ausgerüstet. 

MATERIAL & DIGITAL

Material und Digital

Mit Praxisbezug lernst du den Umgang mit unterschiedlichsten Materialien, Handwerkstechniken aber auch Computerprogrammen, Lasercut und 3D-Technologien. Wir vermitteln Techniken wie Modellieren, Schnitzen, Abform- und Gussverfahren, Steinbearbeitung, Schweißen, Modellbau und Oberflächengestaltungen. Im Schwerpunkt Restaurierung erhältst du eine umfangreiche Ausbildung, von der Objektrestaurierung bis hin zur Vergoldung.

FÖRDERN

Wir fördern deine Stärken und Begabungen

 Wir fördern Kreativität, Innovationsvermögen, berufsbezogene Einfühlsamkeit, Teamgeist und soziale Kompetenz. Wir zeigen dir, wie du visuelle Botschaften erkennen, Projekte innovativ entwickeln, präsentieren und argumentieren kannst. 

BERUFE & TÄTIGKEITSFELDER

Berufe und Tätigkeitsfelder

 Viele unserer Absolventen und Absolventinnen wählen eine weitere universitäre Ausbildung, bzw. arbeiten direkt in den Bereichen: Restaurierung, Bühnenbild, Ausstellungsgestaltung, Filmausstattung und Requisite; arbeiten in Bildhauerateliers, Design- und Gestaltungsbüros, Steinmetzbetrieben, Formen- und Modellbau, 3D-Modelling, Museumstechnik und Sammlungsbetreuung, in der Bildenden Kunst, Dekoration, Landschaftsplanung, Denkmalpflege, Vergoldung und mehr. 

Factbox

Ausbildung ab

14+

Ausbildungsdauer

5 Jahre

Abschluss

mit Matura

Schwerpunkte

Multidisziplinär, Innovativ, Praktisch

Kosten

Materialkosten-
beitrag

Unser Unterricht im Überblick

Im Unterrichtsfach TECHNOLOGIEN UND ANGEWANDTE INFORMATIK werden alle wichtigen theoretischen und praktischen Grundlagen in den Bereichen Materialtechnologien, Herstellungstechniken, computerbasierte Medien und Visualisierungsmethoden, Projektentwicklung sowie Restaurierung gelehrt. Jahrgangs- und materialspezifisch werden Schwerpunkte gesetzt, die in den Bereichen Technologien, Labor und Medienlabor anhand von kompetenzorientierten, praxisbezogenen Übungen vermittelt werden. 

Im Fach ENTWURF werden Objekte entworfen, Modelle hergestellt und Projekte entwickelt. Dabei werden Fragen der Bereiche Design, Ästhetik, Proportion, Funktionalität, Ergonomie sowie technische und wirtschaftliche Faktoren behandelt. Unsere SchülerInnen lernen visuelle Botschaften zu erkennen, Projekte innovativ zu entwickeln, zu präsentieren und zu argumentieren. 

Im Unterricht ATELIER UND PRODUKTION erstellen wir Designs, Objekte sowie Prototypen und entwickeln individuelle technische Problemlösungen. Es werden dabei Abformungs-, Vervielfältigungs-, Verbindungs-, und Verformungsverfahren, sowie projektbezogene Sondertechniken in unterschiedlichsten Materialien angewandt. Außerdem analysieren wir Objekte in Bezug auf Stil und Material und wenden historische, wie aktuelle Verfahren der Restaurierung an. 

Handwerk und Prozess

Wir vermitteln das Know-how einer Vielzahl handwerklicher Techniken und Prozesse, die von traditionell bis experimentell reichen und untereinander ungeahnte Kombinationsmöglichkeiten bieten. 

Schauraum

Hier finden Sie unterschiedliche Werke und Arbeiten unserer Schülerinnen und Schüler. 

Projekte und Wettbewerbe

In Zusammenarbeit mit Wirtschaft, Kunst- und Kulturbetrieben treten wir immer wieder ans Licht der Öffentlichkeit und realisieren unterschiedlichste Projekte. Diese finden als Semesterschwerpunkt oder Wettbewerb statt und bieten wertvolle Kontaktmöglichkeit zum Berufsleben. 

Handwerk und Prozess

Wir vermitteln das Know-how einer Vielzahl handwerklicher Techniken und Prozesse, die von traditionell bis experimentell reichen und untereinander ungeahnte Kombinationsmöglichkeiten bieten. 

Schauraum

Hier finden Sie unterschiedliche Werke und Arbeiten unserer Schülerinnen und Schüler. 

Projekte und Wettbewerbe

In Zusammenarbeit mit Wirtschaft, Kunst- und Kulturbetrieben treten wir immer wieder ans Licht der Öffentlichkeit und realisieren unterschiedlichste Projekte. Diese finden als Semesterschwerpunkt oder Wettbewerb statt und bieten wertvolle Kontaktmöglichkeit zum Berufsleben.

Das Lehrerteam

BILDHAUEREI OBJEKTDESIGN RESTAURIERUNG – LEHRER

Interesse?