HTBLVA ORTWEINSCHULE GRAZ AUSSTELLUNG DIGITALITÄT & SPUREN DER WIRKLICHKEIT
„It is about the physical transposition of an object from the continuum of reality into the fixed condition of the art-image by a moment of isolation, or selection. […] Every photograph is the result of a physical imprint.” – [Rosalind Krauss]

Absolventinnen der Fotografie-Ausbildung im Abendkolleg mit Beteiligung von Schülerinnen der Tagesschule beschäftigen sich in ihrer Ausstellung in der Galerie Roter Keil mit der Frage von Wirklichkeitskonstruktion und Erkenntnisgewinnung.

Künstlerinnen: Brisilda Bufi, Lotta Dallermassl, Johanna Lea Lassnig, Alina Reimelt, Antonia Wechner Absolventinnen der Fotografie-Ausbildung an der Ortweinschule, Graz.
Kuratorin: Felicitas Pilz
Ausstellungsprojekt gefördert von: Kulturamt Stadt Graz – Galerienförderung 2021
Kooperationspartner: Roter Keil, gefördert von: Kultur Stadt Graz, Land Steiermark
Foto: Johanna Lea Lassnig
Grafikdesign: Romana Stromberger

Digitalität & Spuren der Wirklichkeit

Eröffnung:
Freitag, 04. März 2022 ab 19:00 Uhr

Öffnungszeiten:
Mittwoch bis Freitag von 17:00 bis 20:00 Uhr
Samstag von 15:00 bis 20:00 Uhr

Ausstellungsdauer:
05.03.2022 bis 02.04.2022

Ausstellungsort:
Keil-Galerie, Idlhofgasse 62, 8020 Graz

Kontakt:
Facebook
Instagram