Die Studierenden der Klassen 5AABT und 5AKBT des Bautechnik Tageskollegs haben am 24. September 2021 unter der Leitung von Prof. DI Kahlen, Prof. DI Göbl und DI Hopferwieser die Baustelle MAP Gamlitz besichtigt. 

Bei der Baustelle handelt es sich um das Ensemble der ehemaligen „Buschenschank Erika“ in Gamlitz in der Südsteiermark. Bei diesem Projekt, welches aus einzelnen Gebäuden besteht, wird großer Wert auf die traditionelle Bauweise der Region (Mauerwek, Putz, Holz) gelegt, wobei diese mit großflächigen Glasflächen kombiniert wird.

Um die Kleinteiligkeit der Gebäude am Hangrücken gewährleisten zu können, werden funktionelle Bereiche wie Versorgung, Erschließung, Lager, Wellness, etc. in den Hang integriert, aufgrund dessen aktuell Hangbewegungen sowie Hangsicherungen stattfinden. Weiters wird derzeit die Fundamentplatte des Veranstaltungsgebäudes und der Bettentrakt Süd errichtet.

Die Studierenden wurden durch Herrn DI Schmid (Architektur, künstlerische Oberleitung), Herrn DI Hopferwieser (Hopferwieser Architects ZT GmbH) durch Frau Ing. Hintz (ÖBA, Wendl ZT GmbH) durch die Baustelle geführt und mit Fachwissen zum Bauablauf sowie bautechnischen Herausforderungen informiert.